Das Projekt Wreck-Explorers endete im Januar 2015.
Die DVDs gibt es weiterhin bei Amazon, Ebay und an der Tauchbasis am Kreidesee.